Homepage der Katholischen Kirche Hemmoor

Liebe Gemeinde!

Die Tage werden langsam wieder länger und mit großen Schritten nähern wir uns der Karwoche und dem größten christlichen Fest - Ostern.
Besonders am Osterfest dürfen wir das Motto des diesjährigen Hungertuches „Ich bin, weil du bist“ erfahren. In Tod und Auferstehung Jesu wirbt Gott nicht nur für ein Leben nach dem Tod, ganz nach dem Motto „Am Ende wird alles gut“. Nein, er möchte, dass wir schon heute „leben“ in der Begegnung mit ihm und unseren Mitmenschen. Nur im Dialog und barmherzigen Miteinander kann österliches Leben schon heute gelingen.
Der Ostergarten in der ev. Liborius-Kirche in Bremervörde, der noch bis zum 17. April zu sehen ist, greift die Zeit von Palmsonntag bis Ostern auf. Es sind intensive Tage, in denen Jesus einer Reihe von Menschen in ganz unterschiedlichen Situationen begegnet ist und immer wieder dieses österliche Leben verkündet hat.
In der Osternachtsfeier in Heilig Geist werden wir die große Freude haben, die TeilnehmerInnen des Glaubenskurses mit den Sakramenten der Taufe, Firmung und Erstkommunion in unsere Gemeinde aufzunehmen. Ein großer Dank gilt unseren beiden Subsidiaren, Pfr. Rauchfuß und Pfr. Laufköter, für die gute Vorbereitung und einer Reihe von Gemeindegliedern, die sich ebenfalls stark engagiert haben und auch als Paten zur Verfügung stehen.
Die Feierlichkeiten hören mit dem Osterfest nicht auf. In den folgenden Wochen feiern wir an allen Kirchorten Erstkommunion. Auch wenn die Gottesdienste mit den Familien und Verwandten unserer Erstkom-munionkinder voll werden, ist die Gemeinde herzlich eingeladen dieses Fest mitzufeiern. Die Kinder dürfen erfahren, dass wir eine große Gemeinschaft sind und die Gemeinde sich auf sie freut.
Dazu und zu allen unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen, die Sie hier in der Kunde finden, ein herzliches Willkommen.

Timm Keßler

VERANSTALTUNGEN IM DEKANAT

„Bleibet hier und wachet mit mir!“-
Liturgische Nacht am Gründonnerstag
Die Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag ist eine besondere Nacht.
Herzliche Einladung an alle Teens und Jugendliche ab 11 Jahre, die diese Nacht einmal anders erleben wollen.
Wann? Nacht von Gründonnerstag, 13. April auf Karfreitag, 14. April
Beginn 19 Uhr. Bitte Schlafsack und Isomatte mitbringen.
Wo? Kath. Pfarrgem. Mariä Himmelfahrt,
Sigebandstr. 7, Buxtehude
Kosten: 5 Euro
Wir freuen uns auf Euch! Bei Interesse meldet Euch bei:
Tanja Garborek, Tel. 040/70102141 oder
tanja.garborek@jupa-unterelbe.de




12. Dekanatstag im Dekanat Unterelbe
am 10. Juni 2017 in Buxtehude
Unter dem Titel „Auf den Geschmack kommen – eine Bibel-
verkostung für Anfänger und Fortgeschrittene“ findet am
Samstag, dem 10. Juni 2017
von 9 – 17 Uhr in Buxtehude der 12. Dekanatstag statt.
In der Vorbereitung auf diesen Tag ist uns noch mal klar geworden, dass sich unser Glaube und Engagement aus einer Quelle speist, die uns allen gemeinsam ist. Diese Quelle ist die Hl. Schrift. Der Dekanatstag soll Anregungen geben, diese Quelle immer wieder neu freizulegen und zugänglich zu machen. Nur so können wir immer wieder neu mit Gewinn für uns und andere daraus schöpfen und das Leben gestalten.
Herzliche Einladung an alle Neugierigen, Interessierten, Engagierten und . . . natürlich Sie! Weitere Informationen erfolgen nach Ostern.
Für die Vorbereitungsgruppe Hans Thunert, Dekanatspastoralreferent 

 

.
INFORMATIONEN FÜR DIE GESAMTPFARREI

Gründonnerstag
Nach den Gründonnerstagsgottesdiensten besteht in allen drei Gemeinden die Möglichkeit zur Anbetung.
Heilig Geist: Anbetung in der Krypta bis 6.00 Uhr. In der Kirche liegt eine
Liste aus, in die sich die Beter eintragen können.
St. Michael: Meditationsangebot ?
St. Ansgar: Nach dem Gottesdienst herzliche Einladung zur Agape und zu  anschließender Anbetung

.
Karfreitag
Bitte bringen Sie zur Kreuzverehrung in der Karfreitagsliturgie wieder Blumen mit.
Familienwochenende
m Pfarrbüro erhältlich
.

Reif für die Insel?
Einladung zum Tagestörn nach Helgoland am Freitag, den 26. Mai
Informationen und Anmeldezettel liegen aus. Anmeldungen werden erbeten bis 20. März im Pfarrbüro. Bei Anmeldung muss der Reisepreis entrichtet werden. Im Verhinderungsfall muss für eine Ersatzperson gesorgt werden, sonst ist der Reisepreis voll zu entrichten.
.


TERMINE IN ST. ANSGAR UND ST. NIKOLAUS

• Das Fastenessen erbrachte einen Erlös von 160,- € zu Gunsten des MISEREOR-Hilfswerkes.

• Die Senioren kommen am 11. April um 15.00 Uhr zusammen.
Es wird ein kurzer Film zu sehen sein über das Hungertuch und über den Künstler, der es entworfen hat.

• Am Gründonnerstag findet nach dem Gottesdienst eine schlichte Agapefeier im Pfarrheim statt (es braucht nichts mitgebracht werden).
Im Anschluss laden wir Sie ein zur Anbetung.

• Für eine Agapefeier nach der Osternacht bitte etwas zum Teilen mitbringen.

• Am Ostermontag können die Kinder nach dem Gottesdienst wieder Ostereier suchen.